Mittwoch, 04. April 2018

Schüsse in YouTube-Zentrale: Tatverdächtige tot

Eine Frau hat in der Zentrale der Videoplattform Youtube in Kalifornien 3 Menschen mit Schüssen verletzt und sich dann vermutlich selbst getötet. Die genauen Hintergründe der Tat am Dienstagmittag (Ortszeit) in San Bruno nahe San Francisco waren auch am Mittwoch noch unklar. Die Angreiferin wurde als frustrierte Youtube-Nutzerin beschrieben, andere Berichte nannten eine private Auseinandersetzung als mögliches Motiv.

Eine Youtube-Nutzerin hat 3 Menschen mit Schüssen verletzt und sich dann vermutlich selbst getötet.
Eine Youtube-Nutzerin hat 3 Menschen mit Schüssen verletzt und sich dann vermutlich selbst getötet. - Foto: © APA/AFP

stol