Montag, 27. November 2017

Schuldenberg von rund 3 Millionen Euro

Ende Juni hat die vom Südtiroler Sanitätsbetrieb beauftragte Inkasso-Agentur ihre Arbeit aufgenommen. Seither haben säumige Patienten aus dem Ausland für genossene und noch nicht bezahlte Behandlungen rund 100.000 Euro überwiesen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol