Montag, 31. August 2009

„Schule allein kann keine Zweisprachigkeit garantieren“

Der Zweisprachenunterricht in Südtirols Schulen reiche nicht aus, um zu garantieren, dass Schulabgänger beide Landessprachen angemessen beherrschen, so Landeshauptmann Luis Durnwalder am Montag nach der Sitzung der Landesregierung. Man wolle sich in diesem Schuljahr näher mit der Thematik auseinandersetzen und schauen, „wo die Schwächen des Schulsystems sind.“

stol