Montag, 13. September 2021

Schuljahr beginnt in Italien mit Grünem Pass

Nachdem in Südtirol das neue Schuljahr bereits vor einer Woche begonnen hat, haben am heutigen Montag in fast allen italienischen Regionen die Schulglocken zum ersten Mal wieder geläutet. Erstmals wurde in Italien der Grüne Pass als Bedingung für den Zutritt von Lehrern und Schulpersonal zu den Schulen eingeführt. Sie müssen einen Corona-Impf-, Negativtest- oder Genesungsnachweis vorweisen, um zum Präsenzunterricht kommen zu dürfen.

Zum Schulbeginn gelten an Italiens Schulen strenge Sicherheitsvorkehrungen. - Foto: © ANSA / Riccardo Antimiani









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by