Montag, 24. September 2018

Schulklassen lernen über Genossenschaften

Was ist eine Genossenschaft? Und wie funktioniert sie? Um das Wissen rund um das Genossenschaftswesen in Südtirols Schulklassen zu erhöhen, haben Südtirols Raiffeisenverband Südtirol, Cooperdolomiti und Legacoopbund in Zusammenarbeit mit der Autonomen Provinz Bozen einige Videoclips vorbereitet.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Schon in den vergangenen Jahren haben sich die Genossenschaftsverbände bemüht, das Wissen über das Genossenschaftswesen in den Schulen stärker zu verbreiten. Die 6 neuen Videoclips in deutscher bzw. italienischer Sprache sollen den Jugendlichen die Genossenschaft als moderne Unternehmensform näher bringen.

Dabei veranschaulichen sie die Grundsätze und Merkmale der Genossenschaft in einfacher Form und machen sie so für Jugendliche verständlich. Mit den Videos soll das Genossenschaftswesen in den Oberschulunterricht vermehrt einziehen. Gleichzeitig steht den Lehrpersonen hilfreiches Lehrmaterial für einen zeitgemäßen und interaktiven Unterricht zur Verfügung.

In den Videoclips für den Schulunterricht werden die folgenden Themen in animierter Form dargestellt: Was ist eine Genossenschaft? Welche Organe gibt es? Welche Vorteile, Rechte und Pflichten hat ein Mitglied? Welche Werte und Prinzipien vertreten die Genossenschaften? Welche Arten von Genossenschaften gibt es in Südtirol? Wie gründe ich eine Genossenschaft? 

Hier die 1. Folge zum Anschauen:

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol