Mittwoch, 14. April 2021

Schutz für Bozens „einzigartigen Burgenwinkel“

Wohnviertel, Oswaldpromenade und ein einzigartiges Ensemble von Burgen: Sie alle sind vom Projekt Hörtenberg-Tunnel in Bozen betroffen. Wie kann das Mammut-Vorhaben in einer hochsensiblen Zone möglichst schonend umgesetzt werden?

Durch den  Hörtenberg (im Hintergrund) wird ein 102 Millionen Euro teurer Umfahrungstunnel gebaut.
Badge Local
Durch den Hörtenberg (im Hintergrund) wird ein 102 Millionen Euro teurer Umfahrungstunnel gebaut. - Foto: © DLife/TS

Der Historiker und Burgenexperte Helmut Rizzolli hat Forderungen bei der Umsetzung des 102-Millionen-Euro-Projekts. Von Ursula Pirchstaller

pir