Montag, 23. März 2020

Schutzausrüstung für Südtirol in Wien gelandet

Am Montagnachmittag sind in Wien-Schwechat 2 AUA-Maschinen aus China gelandet, die 130 Tonnen Schutzausrüstung an Bord hatten. Das Material soll am Dienstag in Begleitung von Polizei und Militärpolizei in das Bundesland Tirol und in weiterer Folge zur Grenze nach Südtirol gebracht werden.

Zwei AUA-Maschinen brachten die Ausrüstung von China nach Wien.
Zwei AUA-Maschinen brachten die Ausrüstung von China nach Wien. - Foto: © GEORG HOCHMUTH

apa/stol