Donnerstag, 22. September 2016

Schutzengel beim Eggentaler Kreisverkehr

Am frühen Donnerstagabend ist es beim großen Eggentaler Kreisverkehr nahe dem Kardauner Gewerbegebiet zu einem Aufsehen erregenden Unfall gekommen, der glücklicherweise glimpflich zu Ende gegangen ist.

Der Fahrer dieses Lieferwagens hatte viel Glück, dass beim Unfall am Eingang zum Eggental nichts Schlimmeres passiert ist. - Foto: FFW Kardaun/Karneid
Badge Local
Der Fahrer dieses Lieferwagens hatte viel Glück, dass beim Unfall am Eingang zum Eggental nichts Schlimmeres passiert ist. - Foto: FFW Kardaun/Karneid

Kurz nach 19 Uhr war ein kleiner Lieferwagen talauswärts aus dem Eggental unterwegs und hatte soeben den langen Tunnel passiert, als laut Aussage des Lenkers kurz vor dem Kreisverkehr die Bremsen versagten. 

Der Lieferwagen raste direkt auf den Kreisverkehr, wo er nach einigem Rumpeln zwischen einem Kiesbett und Sträuchern zum Stillstand kam.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt, die Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Kardaun/Karneid, die Carabinieri und das Weißes Kreuz.

STOL

stol