Montag, 04. Juni 2018

Schwangere verschluckt sich und löst Frühgeburt aus

In Trient hat sich am Samstagabend eine schwangere Frau an einem Essensbissen verschluckt und konnte nicht mehr atmen. Der Gesundheitszustand von Mutter und Kind ist kritisch.

Das Frühchen kam 28 Wochen zu früh auf die Welt.
Das Frühchen kam 28 Wochen zu früh auf die Welt. - Foto: © shutterstock

stol