Samstag, 27. Juni 2020

Schweigkoflers Stuhl beim Wobi wackelt

Seit April ist Heiner Schweigkoflers Mandat als Wobi-Präsident ausgelaufen. Bis 10. Juli muss die Landesregierung entscheiden, ob er weitermachen darf. Doch dagegen regt sich Widerstand. Die Italiener fordern den Posten für sich. Das berichten die „Dolomiten“ am Samstag.

Heiner Schweigkofler vor 4 Jahren an seinem ersten Arbeitstag als Präsident des Wohnbauinstituts.









em

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by