Donnerstag, 18. März 2010

Schweine-Experiment: „Gab keine Alternative zum Tierversuch“

Nach Angaben der österreichischen Wissenschaftsministerin Beatrix Karl gab es „keine Alternative“ zu jenem umstrittenen Tierversuch, bei dem im Jänner im Tiroler Ötztal betäubte Schweine im Schnee vergraben wurden, um die Überlebenschancen von Lawinenopfern zu erforschen.

stol