Montag, 02. November 2009

Schweinegrippe: Zwei Patienten auf Intensivstation - "Alles unter Kontrolle"

Im Meraner Krankenhaus werden derzeit zwei Patienten mit Schweinegrippe behandelt. Ihr Zustand sei stabil, man habe alles gut unter Kontrolle, die Grippe verlaufe lediglich stärker als in den meisten Fällen, weshalb eine stationäre Behandlung angebracht sei, heißt es aus dem Spital.

stol