Freitag, 25. August 2017

Schweiz: Jetzt wird mit Wärmebildkameras gesucht

Nach dem gewaltigen Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden haben Hubschraubermannschaften bis in die Nacht nach den acht Vermissten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht.

Die Suche nach Vermissten nach dem Felssturz (im Bild das Dorf Bondo) wird am Freitag fortgesetzt.
Die Suche nach Vermissten nach dem Felssturz (im Bild das Dorf Bondo) wird am Freitag fortgesetzt. - Foto: © APA

stol