Donnerstag, 07. März 2019

Schwere Beben vor der Küste Neuseelands

Eine Serie von Beben hat innerhalb kurzer Zeit die Nordinsel Neuseelands erschüttert. Einem heftigen Beben der Stärke 6,4 in der Nacht auf Donnerstag folgte in der Früh ein Erdstoß der Stärke 5,8, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte.

Es besteht bisher keine Tsunami-Gefahr.
Es besteht bisher keine Tsunami-Gefahr. - Foto: © shutterstock

stol