Donnerstag, 10. März 2016

Schwerer Arbeitsunfall in Lana

Nicht gut begonnen hat der Arbeitstag auf einer Baustelle in Lana. Ein Arbeiter zog sich bei einem Unfall erhebliche Verletzungen zu.

Eine solche Schaltafel aus Eisen stürzte auf den Arbeiter. Foto: FFW Lana.
Badge Local
Eine solche Schaltafel aus Eisen stürzte auf den Arbeiter. Foto: FFW Lana.

Der Unfall ereignete sich gleich am Beginn des Arbeitstages auf einer Baustelle in Lana. 

Es war gegen 7.30 Uhr, als ein 19-jähriger Mühlwalder von einer umfallenden Schaltafel aus Eisen getroffen und mit dem Kopf eingeklemmt wurde. Seine Kollegen befreiten ihn und setzten umgehend den Notruf ab. 

Der Rettungshubschrauber Pelikan 1, das Weißes Kreuz Lana sowie die Freiwillige Feuerwehr Lana eilten zur Unfallstelle. 

Der Arbeiter hatte sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zugezogen. Das WK Lana brachte ihn ins Meraner Krankenhaus, anschließend wurde er vom Pelikan 1 ins Bozner Spital geflogen. 

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

stol

stol