Mittwoch, 29. Juli 2020

Schwerer Autounfall fordert 4 Verletzte

Kurz vor 17 Uhr hat sich am Mittwochnachmittag auf der Brennerstaatsstraße bei Sterzing ein schwerer Autounfall ereignet. 4 Personen wurden dabei verletzt

Auch der Sachschaden ist groß.
Badge Local
Auch der Sachschaden ist groß. - Foto: © FFW Elzenbaum
Der Unfall passierte auf der Höhe des Brandnerhofes. Ersten Informationen zufolge krachten 3 Autos aufeinander. 2 Personen wurden infolge des Aufpralls schwer verletzt, 2 weitere zogen sich leichte Verletzungen zu.

Umgehend wurden sämtliche Rettungskräfte an die Unfallstelle gerufen. Eine verletzte Person musste mit schweren Bergegeräten aus dem Fahrzeug befreit werden.

Die Verunfallten wurden vor Ort erstversorgt und anschließend vom Weißen Kreuz Sterzing ins Krankenhaus Sterzing (3) und vom Notarzthubschrauber Pelikan 2 in Landeskrankenhaus Bozen (1) gebracht.

Die Feuerwehren von Sterzing und Elzenbaum erledigten die Aufräumarbeiten, welche bis gegen 18.30 Uhr andauerten. Für den Zeitraum des Einsatzes musste die Straße komplett gesperrt werden.

Zum Unfallhergang ermitteln die Carabinieri.

deb

Schlagwörter: