Donnerstag, 07. September 2017

Schwerer Fahrradunfall auf der Seiser Alm

Zu einem folgenschweren Freizeitunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der Seiser Alm gekommen.

Der Aiut Alpin brachte die Frau ins Krankenhaus Bozen.
Badge Local
Der Aiut Alpin brachte die Frau ins Krankenhaus Bozen.

Eine Urlauberin war gegen 15.15 Uhr auf dem Weg zwischen Tirler und Floralpina mit dem Mountainbike zu Sturz gekommen.

Die 57-jährige deutsche Staatsbürgerin verletzte sich dabei schwer.

Sie wurde durch das Weiße Kreuzes Seis und dem Rettungshubschraubers Aiut Alpin erstversorgt und von diesem ins Krankenhaus nach Bozen geflogen.

stol

stol