Mittwoch, 29. August 2018

Schwerer Fahrradunfall in Kastelruth

Am Mittwochnachmittag hat sich in St. Valentin bei Kastelruth ein schwerer Radunfall ereignet.

Badge Local

Ein Radfahrer aus Deutschland war mit seinem Rad auf einer geteerten Seitenstraße durch die Felder in Richtung Seis unterwegs, als er gegen 15.45 Uhr die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und schwer stürzte.

Passanten setzten den Notruf ab, und nur wenig später waren die Einsatzkräfte des Weißen Kreuzes Seis vor Ort. Der 77-Jährige hatte sich schwere Verletzungen und Abschürfungen am ganzen Körper zugezogen, war aber ansprechbar.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites ins Krankenhaus von Bozen geflogen, die Carabinieri von St. Ulrich haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol