Samstag, 26. September 2015

Schwerer Moto-Unfall in Rodeneck

Bei einem Verkehrsunfall in Rodeneck hat sich am Samstagvormittag ein junger Pusterer erhebliche Verletzungen zugezogen.

Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites - Foto: O. Glöggl
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites - Foto: O. Glöggl

Der Unfall ereignete sich kurz nach 9 Uhr. Der 20-jährige Einheimische war mit seinem Motorroller, einer Vespa, unterwegs, als es bei einer Kreuzung zu einem Zusammenprall mit einem Pkw kam. 

Dabei zog sich der junge Pusterer mittelschwere Verletzungen zu. Der Auto-Lenker kam mit dem Schrecken davon. 

Der Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung des Verletzten. Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites brachte ihn anschließend ins Bozner Krankenhaus. 

Die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Im Einsatz stand auch das Weiße Kreuz. 

stol

stol