Mittwoch, 15. Juli 2020

Motorradunfall fordert Schwerverletzten

Zu einem schweren Motorradunfall ist es am Mittwochnachmittag bei St. Valentin auf der Haide im oberen Vinschgau gekommen.

Ein Mann aus Deutschland verletzte sich schwer. - Foto: © Video Aktiv Schnalstal
Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr auf der Vinschger Staatsstraße bei den Fischerhäusern kurz vor St. Valentin auf der Haide (Gemeinde Graun).

Ein Motorradfahrer aus Deutschland soll mit seiner Kawasaki auf regennasser Straße von alleine zu Sturz gekommen sein und verletzte sich dabei schwer.

Das Weiße Kreuz kümmerte sich um die Erstversorgung des Verletzten. Der Rettungshubschrauber Pelikan 3 brachte den Bundesdeutschen anschließend ins Bozner Krankenhaus.

stol