Donnerstag, 14. September 2017

Schwerer Motorradunfall auf der Völser Straße

Am späten Donnerstagnachmittag hat sich auf der Landesstraße von Völs nach Blumau ein schwerer Motorradunfall ereignet.

Badge Local

Ein Motorradfahrer aus Deutschland war in Richtung Tal unterwegs, als er gegen 16 Uhr aus nicht bekannten Gründen stürzte und unter die Leitplanken geriet.

Der 56-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Das Weiße Kreuz Seis übernahm die Erstversorgung, anschließend wurde der Bundesdeutsche mit dem Rettungshubschrauber Aiut  Alpin Dolomites ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

Ebenfalls im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Seis, die die Unfallstelle sicherte und anschließend räumte, sowie die Carabinieri von St. Ulrich und die Gemeindepolizei von Karneid.

stol

stol