Freitag, 28. Mai 2021

Schwerer Motorradunfall bei Klausen: Paar aus Deutschland verletzt

Im Tunnel der A22 zwischen Klausen und Waidbruck ist es am Freitag zur Mittagszeit zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Paar aus Deutschland stürzte mit dem Motorrad und wurde erheblich verletzt.

Die beiden Verletzten wurden vom Weißen Kreuz Klausen ins Krankenhaus von Bozen gebracht.
Badge Local
Die beiden Verletzten wurden vom Weißen Kreuz Klausen ins Krankenhaus von Bozen gebracht. - Foto: © fm
Der Unfall ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der Südspur der A22 zwischen Klausen und Brixen: Ein Paar aus Deutschland war mit dem Motorrad unterwegs, als der Lenker im Tunnel – vermutlich an einem Stauende – plötzlich stark abbremsen musste und stürzte.

Der Lenker des Motorrades wurde schwer verletzt, seine Begleiterin mittelschwer.

Der Unfall verursachte zudem ein Verkehrschaos: Der angeforderte Notarzthubschrauber Pelikan 1 hatte keinen Platz, zu landen. Auch die Freiwillige Feuerwehr Klausen und das Weiße Kreuz hatten Schwierigkeiten, zum Unfallort zu gelangen.

Der Notarzt wurde schließlich abgeseilt. Beide Verletzten wurden mit dem Weißen Kreuz ins Krankenhaus von Bozen gebracht.

Auf beiden Spuren der A22 kam es zu Stau.

liz