Dienstag, 22. September 2020

Schwerer Motorradunfall in Meran

Am Dienstagnachmittag hat sich in Meran ein schwerer Motorradunfall zugetragen.

Der Notarzt und das Team des Weißen Kreuzes Merankümmerten sich um den Schwerverletzten. - Foto: © WK
Gegen 14.45 Uhr kollidierte ein Motorradfahrer aus Gröden am Mazziniplatz in Meran mit einem Auto.

Der 29-jährige Lenker wurde dabei schwer verletzt: Er wurde vom Notarzt Meran und dem Weißen Kreuz Meran erstversorgt und ins dortige Krankenhaus gebracht.

Die Gemeindepolizei hat die Unfallerhebungen aufgenommen, auch die Freiwillige Feuerwehr von Meran war vor Ort.

stol