Donnerstag, 09. Juli 2020

Schwerer Radunfall im Ahrntal

In St. Johann im Ahrntal ist es am Donnerstag zu einem schweren Fahrradunfall gekommen.

Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin.
Badge Local
Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin.
Eine 50-jährige Frau aus Padua, die mit ihrem Mann und dem Sohn unterwegs war, kam gegen 12.40 Uhr mit dem Rad aus vorerst unbekannter Ursache von alleine zu Sturz. Die Touristin verletzte sich dabei schwer.

Nach der Erstversorgung wurde die Frau, die keinen Helm getragen hatte, vom Rettungshubschrauber Aiut Alpin ins Bozner Krankenhaus gebracht. Sie hatte sich unter anderem ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen.

Im Einsatz stand auch das Weiße Kreuz. Die Carabinieri haben die Erhebungen zum Unfall aufgenommen.

stol