Mittwoch, 21. März 2018

Schwerer Skiunfall in Osttirol

Ein 52-jähriger Kärntner hat sich am Dienstag bei einem Skiunfall in Matrei in Osttirol schwerste Verletzungen zugezogen.

Der Mann wurde schwerst verletzt.
Der Mann wurde schwerst verletzt. - Foto: © shutterstock

Wie die Polizei berichtete, war der Mann mit hoher Geschwindigkeit über eine schwarze Piste abgefahren. Dabei kam der 52-Jährige von der Piste ab und stürzte in der Folge in einen bewaldeten Bereich ab.

Er wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik Klagenfurt geflogen.

apa

stol