Freitag, 18. August 2017

Schwerer Unfall bei Montan

Am Freitagmorgen hat sich auf der Fleimstalerstraße oberhalb des Restaurants Brückenwirt bei Montan ein schwerer Motorradunfall ereignet.

Badge Local

Ein 22-jähriger Bundesdeutscher war mit einem Motorrad in Richtung Cavalese unterwegs, als er gegen 9 Uhr in einer Kurve oberhalb des Restaurants stürzte.

Der junge Fahrer geriet mit seinem Motorrad gegen die Leitplanken, die glücklicherweise mit einem Schutz versehen sind, die verhindern, dass Motorradfahrer darunter durchrutschen können.

Auch dass in dem Moment kein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn entgegen kam, kann als glücklicher Umstand bewertet werden. 

Dennoch erlitt der junge Mann schwere Verletzungen: Er wurde vom Team des Weißen Kreuzes Unterland erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

Die Freiwillige Feuerwehr von Montan sicherte die Unfallstelle und übernahm anschließend die Aufräumarbeiten, die schnell abgehandelt werden konnten: Nach nur 20 Minuten konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die Carabinieri von Neumarkt haben die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol