Donnerstag, 30. November 2017

Schwerer Unfall bei Prags: 5 Verletzte

Am Donnerstagmorgen hat sich auf der Pustertaler Staatsstraße zwischen Niederdorf und Welsberg ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Foto: FFW Niederdorf
Badge Local
Foto: FFW Niederdorf

Ein Lastfahrzeug und ein schwarzer Audi prallten gegen 7.20 Uhr auf der schneebedeckten Straße kurz nach der Pragser Unterführung in Richtung Niederdorf zusammen.

Ein drittes Auto der Marke Fiat konnte vermutlich nicht rechtzeitig bremsen und prallte ebenfalls auf eines der beiden Fahrzeuge auf.

Während der Kleinlaster und der Audi durch den Aufprall von der Straße abkamen und in der Böschung landeten, blieb der Fiat auf der Straße stehen.

<
/div>

Der Fiat blieb - im Gegensatz zu den beiden anderen Unfallautos - auf der Straße stehen. - Foto: FFW Niederdorf

5 Verletzte - Mann schwer verletzt

Ein 34-jähriger Mann aus Taisten zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, er wurde ins Krankenhaus von Bruneck gebracht.

Eine 34-jährige Frau aus Niederdorf wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt, 3 weitere Personen, ein 45-jähriger Mann aus Bruneck, ein 26-jähriger Mann aus Niederdorf und ein 35-jähriger Mann aus Welsberg, zogen sich leichte Verletzungen zu.

Die Verletzten wurden vom Weißen Kreuz Innichen sowie vom Notarzt von Bruneck erstversorgt und anschließend in die Krankenhäuser von Bruneck und Innichen gebracht.

Ebenfalls im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr von Niederdorf. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

stol/liz

stol