Sonntag, 26. März 2017

Schwerer Verkehrsunfall in Deutschnofen

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagmorgen auf der Landesstraße unterhalb des Hotels Schwarzenbach in Deutschnofen. Mehrere Personen zogen sich dabei Verletzungen unterschiedlichen Grades zu.

Das Unfallauto wurde beim Aufprall an der Vorderseite komplett zerstört. - Foto: FFW Deutschnofen
Badge Local
Das Unfallauto wurde beim Aufprall an der Vorderseite komplett zerstört. - Foto: FFW Deutschnofen

Es war gegen 6.20 Uhr, als die Freiwillige Feuerwehr von Deutschnofen am Sonntag zu einem Einsatz auf die Landesstraße 72 unterhalb des Hotels Schwarzenbach gerufen wurde. Dort war ein Pkw des Typs VW Golf von Bozen her kommend frontal gegen die Leitplanke gekracht. 

Ein Insasse musste sogleich von der Feuerwehr und dem Weißen Kreuz des Ortes aus dem Wagen befreit werden. Er hatte sich schwere Verletzungen zugezogen und wurde nach der Erstversorgung vom Notarztteam des Roten Kreuzes in das Krankenhaus von Bozen eingeliefert.

Die übrigen drei Insassen des Wagens kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Feuerwehr übernahm die Aufräumarbeiten und übergab das Unfallfahrzeug dem Abschleppdienst.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang haben die Carabinieri von Bozen übernommen. 

stol 

stol