Sonntag, 10. Juli 2016

Schwerer Zusammenstoß in Bozen - 3 Verletzte

Gegen 2.00 Uhr morgens sind am Sonntag in Bozen an der Kreuzung Drususstraße/Palermostraße zwei PKW aufeinander geprallt. Drei Bozner wurden dabei verletzt.

Foto/copyright: Berufsfeuerwehr Bozen
Badge Local
Foto/copyright: Berufsfeuerwehr Bozen

Dabei erlitt der Fahrer des stadtauswärts fahrenden Fahrzeugs so schwere Verletzungen, dass er vom Rettungsdienst mit Hilfe der Berufsfeuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet werden musste. Die beiden Insassen des anderen beteiligten Fahrzeugs erlitten leichte Verletzung und konnten sich selbstständig befreien. 

Nach der Erstversorgung vor Ort durch die Notärztin wurde die schwerer verletzte Person mit dem Notarztwagen und die zwei leichter verletzten Personen mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri sowie eine Streife der Staatspolizei.

stol

stol