Donnerstag, 11. Februar 2021

Schwester von Benno Neumair um ihre Unversehrtheit besorgt

Das Freiheitsgericht entscheidet am heutigen Donnerstag, ob der Bozner Benno Neumair in Haft bleibt. Seine Schwester teilte dem Gericht mit, dass sie sich um ihre eigene Unversehrtheit sorge. Die Suchaktion nach Peter Neumair in der Etsch wird unterdessen am Vormittag wieder aufgenommen.

Am Landesgericht Bozen wird am Donnerstag eine Entscheidung erwartet.
Badge Local
Am Landesgericht Bozen wird am Donnerstag eine Entscheidung erwartet. - Foto: © Erika Gamper
U-Richterin Carla Scheidle beauftragt am heutigen Donnerstag den Genetiker Emiliano Giardina mit dem Amtsgutachten zu den genetischen Proben, die die Ermittler in der Wohnung der Familie Neumair sichergestellt haben. STOL hat berichtet.

Der Sachverständige Liziano Piccin von der Uni Bologna wird hingegen im Auftrag der Richterin die forensischen Kopien des Handys, des Notebooks und von USB-Sticks von Benno Neumair auswerten.

Ebenfalls am Donnerstag wird Benno Neumair, sobald der Entscheid des Freiheitsgerichtes hinterlegt ist, erfahren, ob er im Gefängnis bleiben muss.

Während seine Anwälte Flavio Moccia und Angelo Polo auf eine Freilassung pochen, haben sich sowohl die Staatsanwaltschaft als auch Rechtsanwalt Carlo Bertacchi, der Madé Neumair vertritt, dafür ausgesprochen, dass die vorbeugende Verwahrungshaft aufrecht bleibt.

Madè Neumair teilte dem Gericht schriftlich mit, dass sie um ihre eigene Sicherheit besorgt sei, sollte ihr Bruder jetzt auf freien Fuß kommen.

Suche nach Peter Neumair wird fortgesetzt

Nachdem die Suche nach Peter Neumair am Mittwoch ohne Ergebnis abgebrochen worden war, suchen die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Bozen am Donnerstagvormittag erneut nach dem Vermissten.

Zudem wird mit den ermittelnden Behörden eine Koordinierungssitzung abgehalten, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Am Mittwochabend thematisierte die Sendung „Chi l’ha visto?“ zum wiederholten Male das Verschwinden des Bozner Paars Perselli/Neumair. Diesmal kam ein Betreiber des Fischerteiches zu Wort, an dem Benno nach eigener Aussage am Abend des Verschwindens seiner Eltern Halt gemacht hatte.

rc/ih/pho