Samstag, 02. Januar 2016

Seis: Heizraum in Brand

Keine ruhige erste Nacht im neuen Jahr hatten die Bewohner eines Reihenhauses in Seis. Im Heizraum des Hauses war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Seis und jene von Kastelruth haben das Feuer aber schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

Der Heizraum des Reihenhauses ist komplett ausgebrannt. Foto: FFW Seis
Badge Local
Der Heizraum des Reihenhauses ist komplett ausgebrannt. Foto: FFW Seis

Zu einem Brand ist es in der Nacht auf Samstag in einem Reihenhaus in der Kohlstatt in Seis gekommen. Gegen 4.30 Uhr wurde die Feuerwehr Seis von einem Team des Weißen Kreuzes allarmiert. Die Einsatzgruppe hatte den Rauch, der aus dem Keller des Hauses kam, bei der Rückfahrt von einem Einsatz bemerkt.

Schnell waren die Freiwillige Feuerwehr von Seis und Kastelruth vor Ort. Inzwischen hatten die Kollegen vom Weißen Kreuz die Bewohner evakuiert. Sie blieben glücklicherweise unverletzt.

Der Heizraum des Reihenhauses wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Foto: FFW Seis

Die Löscharbeiten dauerten etwa eine Stunde. Größere Schäden konnten durch das schnelle Eingreifen verhindert werden: Zwar ist der Heizraum ausgebrannt, der Rest des Hauses wurde aber nicht in Mitleidenschaft gezogen.

stol/cmp

stol