Samstag, 13. Juli 2019

Seis: Lkw in Nöten

Die Freiwillige Feuerwehr von Seis am Schlern musste am Samstagvormittag zu einer Lkw-Bergung ausrücken.

Foto: FFW Seis
Badge Local
Foto: FFW Seis

Der Notruf erreichte die Wehrleute gegen 8.20 Uhr am Samstag: Die Handbremse eines Lkw hatte sich aus nicht bekannten Gründen gelöst, woraufhin das Fahrzeug rückwärts über die Straße rollte, einen Zaun durchbrach und fast hochkant auf der Mauer hängen blieb.

Der Lkw konnte mithilfe des Krans der Freiwilligen Feuerwehr von Kastelruth und der Seilwinde des Tanklöschrüstfahrzeuges aus Seis geborgen werden.

Verletzt wurde wohl niemand.

stol

stol