Freitag, 20. Januar 2017

Seiser Alm: Die Slopestyler können kommen

Nächste Woche geht auf der Seiser Alm der FIS-Slopestyle-Weltcup über die Bühne. Ein Event der Superlative, bei dem Profis der Snowboard- und Ski-Freestyler-Szene bereits um die Olympiaqualifikation 2018 kämpfen. Montag und Dienstag sind fürs Kennenlernen der Strecke gedacht, Mittwoch und Donnerstag für die Qualifikationsbewerbe der Snowboarder und Skifahrer, während am Freitag und Samstag dann die Finalläufe folgen.

Der Slopestyle-Parcours auf der Seiser Alm. - Foto: F-Tech/Hannes Lercher
Badge Local
Der Slopestyle-Parcours auf der Seiser Alm. - Foto: F-Tech/Hannes Lercher

stol