Donnerstag, 17. März 2022

Seiser Alm: Ski gestohlen – Anzeige

Eine Anzeige kassierten kürzlich 2 römische Touristen.

Die Carabinieri machten die Diebe ausfindig. - Foto: © Carabinieri

Die Urlauber sollen im Skigebiet Seiser Alm 2 Paar Ski gestohlen haben. Wie die Carabinieri am Donnerstag in einer Presseaussendung mitteilen, sollen die beiden die Skier vor einer Hütte genommen haben und damit ins Tal gefahren sein. Dort bestiegen sie einen Bus und fuhren zurück ins Hotel.

Die beiden Paar Ski waren von einem anderen Touristen zurückgelassen worden, als er kurz sein Auto holen wollte. Als er den Diebstahl bemerkte alarmierte er die Carabinieri. Diese konnten anhand der Überwachungskameras nachvollziehen, wohin die mutmaßlichen Diebe mit dem Bus gefahren sind.

Die Ordnungshüter machten sich auf die Suche nach den beiden. Im Hotel wurden sie fündig: Die römischen Touristen hatten sogar die Skier im Skiraum zurückgelassen.

Der Bestohlene erkannte seine Skier sofort wieder und erhielt sie zurück. Die Diebe kassierten eine Anzeige.

stol

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden