Sonntag, 13. Juni 2010

Seit heute: Direktzug nach Rom

Ab dem 13. Juni wird ein „Frecciargento“-Zug der italienischen Staatsbahnen Rom und Bozen wieder täglich direkt miteinander verbinden. Bisher musste man in Verona oder in Bologna umsteigen.

stol