Dienstag, 04. Januar 2022

Selbsttests vor Schulbeginn

Südtirols Schülerinnen und Schüler können jeweils 5 Gratis-Nasenflügeltests in den Apotheken abholen. Der Sanitätsbetrieb und die Schulverantwortlichen rufen dazu auf, einen Selbsttest am Sonntag, den 9. Januar durchzuführen.

Selbsttests werden empfohlen.
Badge Local
Selbsttests werden empfohlen. - Foto: © shutterstock
Die Variante Omikron ist auch in Südtirol auf dem Vormarsch, mittlerweile liegt der Anteil dieser hochansteckenden Mutation bei rund 50 Prozent aller nachgewiesenen Fälle. Da in den Weihnachtsferien naturgemäß viele Schülerinnen und Schüler Kontakte mit anderen Personen hatten, empfiehlt der Südtiroler Sanitätsbetrieb für Kinder und Jugendliche, sich selbst mittels Nasenflügeltest am Tag vor Schulbeginn, dem 9. Januar, zu testen.

Jeweils 5 Tests für die Schülerinnen und Schüler sind in den Apotheken für die Zeit der Ferien kostenlos erhältlich. Im Falle eines positiven Selbsttests kann auf den Homepages der Schulen ein Formular heruntergeladen werden, mit welchem ein kostenloser Antigentest in den Apotheken möglich ist.

Da die Kontaktnachverfolgung derzeit aufgrund der hohen Zahlen nicht mehr zeitgerecht möglich ist, wird an die Eigenverantwortung appelliert: Wer einen positiven Nachweis – auch durch Selbsttest – feststellt, der sollte Kontakte bereits zu Beginn meiden, um weitere Ansteckungen zu vermeiden.

stol/sabes

Alle Meldungen zu: