Dienstag, 05. Mai 2015

Senioren: Aus Eigenheim mach Leibrente

Wer 60 Jahre alt und Wohnungsbesitzer ist und zudem einen finanziellen Engpass überbrücken muss, für den hat Rom eine neue Finanzierungsmöglichkeit geschaffen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Am Mittwoch tritt ein Staatsgesetz in Kraft, das ein Hypothekardarlehen auf die Wohnung ermöglicht und sicherstellt, bis zum Lebensende darin wohnen bleiben zu dürfen.

Es liegt auf der Hand, worauf diese gesetzliche Maßnahme abzielt. In erster Linie will man Rentnern, deren Renten ohnehin größtenteils nicht die üppigsten sind, ermöglichen, selbst für ihre Lebenshaltungskosten aufkommen zu können bzw. finanzielle Durststrecken zu überbrücken.

lu

_______________________________________

Lesen Sie mehr dazu in der Dienstag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol