Montag, 28. Januar 2019

Sex beim Autofahren – Paar baut Unfall in Duisburg

Safer Sex sieht anders aus: Hinter dem Steuer eines Autos und während der Fahrt sollen ein 70-Jähriger und eine 34-Jährige in Duisburg Geschlechtsverkehr gehabt haben. Dabei krachte ihr Wagen an einer Kreuzung, an der die Ampeln ausgefallen waren, mit einem anderen Auto zusammen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Das Lenken, Schalten und Treten der Pedale habe sich das Paar geteilt.
Das Lenken, Schalten und Treten der Pedale habe sich das Paar geteilt. - Foto: © shutterstock

stol