Samstag, 12. März 2016

Sexten: Nach Skiunfall im Krankenhaus

Im Krankenhaus endete der Skitag am Samstag für zwei Einheimische im Skigebiet Helm.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Die beiden Südtiroler, ein 21-Jähriger sowie ein 45-Jähriger, kollidierten gegen 17.30 Uhr beim Skifahren mit einer Pistentaupe.

Dabei zogen sie sich leichte Verletzungen zu. Das Weiße Kreuz Innichen brachte die Beiden ins Innichner Krankenhaus. 

stol 

stol