Donnerstag, 24. August 2017

Sexuelle Gewalt: Minderjähriger Flüchtling verhaftet

Einer Minderjährigen wurde Anfang des Monats von einem anderen Minderjährigen sexuelle Gewalt angetan. Er soll das Mädchen am Abend in der Nähe der Palermobrücke mit Gewalt bedrängt und an intimen Stellen berührt haben.

Polizisten verhafteten den Minderjährigen.
Badge Local
Polizisten verhafteten den Minderjährigen.

Den Polizisten gelang es, mit Hilfe von Überwachungskameras und aufgrund der Angaben des Opfers den Täter schnell zu identifizieren. Der Flüchtling war in einem Aufnahmezentrum für Minderjährige in der Bozner Industriezone untergebracht und wurde dort festgenommen. Jetzt sitzt er in der Jugendstrafanstalt von Treviso.

Möglicherweise ist dem Flüchtling ein weiterer Fall einer versuchten Vergewaltigung anzulasten – die Behörden haben dafür aber noch keine erdrückenden Beweise, allerdings einige Hinweise. Wenige Tage nach dem Übergriff auf die Minderjährige soll eine 50-jährige Frau in derselben Gegend sexueller Gewalt ausgesetzt gewesen sein.

D/em/uli

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der morgigen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol