Donnerstag, 08. Februar 2018

Siamesische Zwillinge in Italien getrennt

In der norditalienischen Stadt Bergamo sind siamesische Zwillinge getrennt worden, die an der Leber zusammengewachsen waren. Die Operation sei ohne Komplikationen verlaufen, berichteten italienische Medien unter Berufung auf das Krankenhaus Papa Giovanni XXIII.

In der norditalienischen Stadt Bergamo sind siamesische Zwillinge erfolgreich getrennt worden. Bild: Symbolfoto
In der norditalienischen Stadt Bergamo sind siamesische Zwillinge erfolgreich getrennt worden. Bild: Symbolfoto - Foto: © shutterstock

stol