Samstag, 12. März 2011

"Sicherheitshülle unversehrt"

Die Explosion in dem AKW Fukushima nach dem schweren Erdbeben in Japan habe sich außerhalb des primären Sicherheitsbehälters ereignet, berichtete die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) am Samstagabend (MEZ) in Wien unter Berufung auf japanische Stellen.

stol