Donnerstag, 16. April 2015

Sie wollten Gold, doch bekamen Knast

Sie hatten versucht, einen Schmuckhändler zu überfallen. Nachdem die vier Bulgaren einem gerichtlichen Vergleich zugestimmt haben, befinden sie sich wieder auf freiem Fuß.

Drei Kilo Goldschmuck im Wert von rund 100.000 Euro hatte der Händler bei sich.
Badge Local
Drei Kilo Goldschmuck im Wert von rund 100.000 Euro hatte der Händler bei sich. - Foto: © shutterstock

stol