Montag, 02. April 2012

Siebenter Todestag von Johannes Paul II.: Wunder werden überprüft

Papst Benedikt XVI. hat am Montag des siebenten Todestags seines Vorgängers Johannes Paul II. (Amtszeit 1978-2005) gedacht. Der Vatikan kündigte an, die angeblich von dem Papst vollbrachten Wunder für die Heiligsprechung des Verstorbenen zu prüfen.

stol