Dienstag, 09. Juli 2019

Sill: Brand beim Tierheim

Aufgrund eines Kleinbrandes musste die Berufsfeuerwehr von Bozen am Dienstagvormittag ausrücken.

Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr von Bozen. (Symbolfoto).
Badge Local
Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr von Bozen. (Symbolfoto). - Foto: © shutterstock

Um 10.40 Uhr wurden die Wehrleute zu einem Brand gerufen. In der Sill (Gemeinde Ritten) am Eingang des Sarntals war es zu einem Feuer in einem zum Tierheim gehörenden Gebäude gekommen. Ein technisches Gerät war vermutlich aufgrund eines Defekts in Brand geraten.

Den Bediensteten des Heimes gelang es selbst mit Hilfe von Handfeuerlöschern die Flammen weitgehend einzudämmen, die kurze Zeit später eintreffende Feuerwehr übernahm die Nachlöscharbeiten.

Verletzte gab es glücklicherweise keine. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz, zu welchem die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Bozen ausgerückt sind, beendet werden.

stol

stol