Montag, 08. Februar 2021

Sind Sie im Ski-WM-Fieber?

Die alpine Ski-WM in Cortina soll das Wintersportereignis des Jahres werden. Am heutigen Montag ist sie mit einer wetterbedingten Absage gestartet. Sind Sie schon in WM Stimmung?

Neuschnee hat am Montag den WM-Auftakt platzen lassen.
Badge Local
Neuschnee hat am Montag den WM-Auftakt platzen lassen. - Foto: © ANSA / ANDREA SOLERO
Die Nachricht hatte sich bereits am Sonntagabend abgezeichnet, am Montag dann die Gewissheit: In Cortina wird man den großen Neuschneemassen nicht Herr, der WM-Auftakt am Montag musste abgesagt werden.

In insgesamt 13 Bewerben werden in den kommenden 2 Wochen die Medaillen vergeben und die besten Ski-Asse des Winters gekürt. Auch 6 Südtiroler gehen in Cortina an den Start: Christof Innerhofer, Dominik Paris, Manfred Mölgg, Alex Vinatzer, Riccardo Tonetti und Florian Schieder wurden vom italienischen Verband nominiert.



Große Medaillenchancen rechnen sich in den Speed-Bewerben Paris und Innerhofer aus. Bei den Rennen in Kitzbühel und Garmisch-Partenkirchen hatten sich beide zuletzt in Topform präsentiert.

Im Slalom könnten Mölgg und Vinatzer die Konkurrenz überraschen und Tonetti muss man in der Kombination auf jeden Fall auf der Rechnung haben.

Wann die Rennen in Cortina starten können, ist derweil noch unklar: Einen neuen Termin für die Kombi, die am Montag abgesagt werden musste, gibt es noch nicht, sie dürfte aber am Mittwoch oder Donnerstag nachgeholt werden. Ab Dienstag ist für Cortina eine leichte Wetterbesserung vorhergesagt.

stol/fop

Schlagwörter: