Samstag, 28. November 2020

Italien: Über 24.000 Neuinfizierte und 686 Todesfälle

Am Samstag wurden in Italien etwas mehr als 24.000 Neuinfektionen sowie 686 Todesfälle gemeldet. Die täglichen Zahlen sind dabei im Vergleich zum etwas Vortag gesunken.

Nachdem die Maßnahmen in Italien zu greifen scheinen, lockert Rom die Auflagen in einigen Regionen. - Foto: © ANSA / CIRO FUSCO









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by