Samstag, 16. Mai 2015

Sinti und Roma demonstrieren in Bologna gegen Rassismus

Hunderte Sinti und Roma haben sich am Samstag in der Stadt Bologna an einer Demonstration gegen Rassismus beteiligt. Der Protest richtete sich unter anderem gegen die ausländerfeindliche Oppositionspartei Lega Nord. Diese führt eine scharfe Kampagne für den Abbau von Roma-Siedlungen.

In vielen italienischen Metropolen leben die Roma und Sinti in behelfsmäßigen Unterkünften. In Bologna demonstrierten Vertreter beider Volksgruppen gegen herrschende Vorurteile. (Symbolbild)
In vielen italienischen Metropolen leben die Roma und Sinti in behelfsmäßigen Unterkünften. In Bologna demonstrierten Vertreter beider Volksgruppen gegen herrschende Vorurteile. (Symbolbild) - Foto: © D

stol