Mittwoch, 15. Januar 2020

Skandal um Missbrauch von Heimkindern erschüttert Mallorca

Ein Skandal um den sexuellen Missbrauch von Heimkindern erschüttert Mallorca. Die Sozialbehörde der spanischen Urlaubsinsel (IMAS) räumte nach mehreren Anzeigen und Medienberichten ein, man habe von mehreren Fällen Kenntnis. 16 Heimbewohner, 15 Mädchen und ein Bub, seien den Erkenntnissen zufolge zur Prostitution verleitet worden.

Die Urlauberinsel Mallorca wird von einem Skandal um sexuellen Missbrauch und Prostitution Minderjähriger erschüttert.
Die Urlauberinsel Mallorca wird von einem Skandal um sexuellen Missbrauch und Prostitution Minderjähriger erschüttert. - Foto: © shutterstock

apa/dpa