Sonntag, 04. Januar 2015

Skigebiet Helm: Skifahrer schwer verletzt

Erheblich verletzt hat sich am Sonntag ein italienischer Skifahrer im Skigebiet Helm in Sexten.

Der Italiener wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht.
Badge Local
Der Italiener wurde ins Bozner Krankenhaus gebracht. - Foto: © APA/EPA

Gegen 12:20 kam der 36-jährige Tourist am Kristlerhang schwer zu Sturz. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Die Pistenrettung führte die Erstversorgung durch.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der 36 jährige vom Notarztteam Innichen behandelt werden.

Anschließend wurde er vom Aiut Alpin Dolomites ins Krankenhaus Bozen geflogen.

stol

stol